FilmGeist Akademie

 

Erzählerische Qualität im Film, ihre Bestimmung und ihre Erlangung sind Inhalt der Seminare und Veranstaltungen der FILMGEIST AKADEMIE, deren geistige Grundlage auf der von Wolf Otto Pfeiffer entwickelten kunstphilosophischen Erzähltheorie des “großen Kinos”, des WELTKINOS, beruht – festgehalten in Bigger than Life – Grundzüge einer Poetologie des FIlms. Der Text erschließt dem Leser eine gänzlich neue, von den Vorstellungen der klassischen Dramaturgie vollkommen unterschiedliche Betrachtungsweise und öffnet sowohl den Horizont für das Verständnis von Film als Kunstgattung als auch für die praktische Ausübung filmischer Erzählkunst.

Den Schwerpunkt der FILMGEIST AKADEMIE bilden zwei Komponenten, die auf dem Inhalt dieses filmästhetischem Grundlagentextes aufbauen:

  1. Ein zweitägiges FILMANALYSE Seminar über die grundlegende Funktionsweise von großem Kino

  2. Das einjährige MEISTERKLASSE Drehbuchstudium, in dem die Erkenntnisse der Filmpoetologie zu praktischer Anwendung gebracht werden

Das regelmäßig stattfindende FILMANALYSE Seminar dient dazu, anhand eines Beispielwerks die Erzählprinzipien großer Filme für die TeilnehmerInnen erkennbar werden zu lassen. Während des einjährigen MEISTERKLASSE Drehbuchstudiums schreiben die TeilnehmerInnen begleitet von Drehbuch-Koryphäe und zweifachem Oscar® Nominee Wolf Otto “WOP” Pfeiffer jeweils ihr eigenes Drehbuch nach Maßgabe der Prinzipien großer Filme. Über den gesamten Zeitraum werden die TeilnehmerInnen von WOP als Mentor indiviuduell begleitet.

Die Teilnehmerzahl ist jeweils begrenzt. Bitte lesen Sie vor der Anmeldung die Infotexte unter filmgeist.org/meisterklasse und filmgeist.org/filmanalyse sowie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Das MEISTERKLASSE WELTKINO Drehbuchstudium sowie alle FILMANALYSE Seminare sind über die Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung förderbar. Pro Studienjahr wird zudem ein Stipendium zur kostenlosen Teilnahme vergeben, mehr Informationen dazu hier.

Die Fachzeitschrift cinearte hat bereits 2009 ausführlich über unser Drehbuchstudium berichtet, der Artikel Schreiben, das kann ich auch! kann hier gelesen werden.
Neben den Hauptseminaren veranstalten wir regelmäßig weitere der Sache des Weltkinos dienende Events. Wir helfen erfahrenen Autoren und anderen Filmschaffenden dabei, ihr schöpferisches Potential zu vertiefen und Quereinsteigern, ihre eigenen kreativen Fähigkeiten und künstlerischen Möglichkeiten zu erkennen, zu ergründen und zu nutzen, um Drehbücher auf hohem erzählerischem Niveau zu erstellen und Filme nach dem Leitstern des Weltkinos zu drehen. Alle aktuellen Termine finden Sie hier.