FILMGEIST - Zentrum zur Förderung des Geistigen im Film

 

FILMGEIST ist eine private Einrichtung zur Förderung der Filmkunst. Ihr Ziel ist es, der Betrachtung von Film als einem primär geistigen Produkt stärkeres Gewicht zu verleihen. FILMGEIST ist zugleich die einzige Lobbygruppe innerhalb der Filmbranche, die keine ökonomischen Interessen vertritt und auch nicht die Interessen einzelner Berufsgruppen.


FILMGEIST ist allein dem Film verpflichtet. Die Trennlinie zwischen Filmen verläuft nicht zwischen kommerziell und kulturell, sie verläuft nicht zwischen Mainstream und „Arthouse“. Die Trennlinie verläuft zwischen hochwertig erzählten Filmen und trivial erzählten Filmen.

 

FILMGEIST initiiert und unterstützt im Rahmen seiner Möglichkeiten jegliche Art von Projekten und Maßnahmen, die geeignet sind, geistige Ansätze im Umgang mit Film zu ermutigen und zu befördern.

 

FILMGEIST ist aber noch mehr. FILMGEIST ist auch eine Akademie für Erzählkunst. FILMGEIST hat einen stetig wachsenden Freundeskreis um sich geschart. FILMGEIST vergibt jährlich einen Filmpreis. Und FILMGEIST informiert Interessierte über das Poetologische, das Geistige im Film. Lernen Sie FILMGEIST kennen – auf den weiteren Seiten dieser Internetpräsenz oder auf einer unserer vielfältigen Veranstaltungen.

 

FILMGEIST ist ein offenes Projekt. Jede/r ist zur Unterstützung aufgefordert und zur Mitgestaltung eingeladen.

 

Machen Sie mit!
Unterstützen Sie FILMGEIST und den FILMGEIST Freundeskreis e.V.!
Unterstützen Sie die Förderung von FilmKUNST und FilmKULTUR!
Der Film braucht Sie!

 

FILMGEIST Akademie:

 

*NEU* Erfahrungsbericht der Absolventen Meisterklasse Drehbuch

Drehbuch Meisterklasse

Ein Jahr Drehbuchschreiben in Mentorenschaft

YouTube Clip "Erlösung":

YouTube Clip "die Heldenreise des Autors"

Aktuell:

NEUERSCHEINUNG:

 

Wolf Otto Pfeiffer:

Bigger than Life - Grundzüge einer Poetologie des Films

 

Kostenloser PDF-Download bis 30.06.2017 hier:

Download

"Ihr Essay hat mich total begeistert. Sie sprechen mir aus der Seele!"
- Dieter Laser, Schauspieler

 

"Das Lesen des Textes ist, als würde man sich in die Betrachtung einer römischen Statue versenken: so rein, so wahr, so schön. Hinreißend!"
- Ruth Spichtig, Schauspielerin

 

"Ein wunderschöner und starker Text."

- Klaus Weingarten, Organisation zur Umwandlung des Kinos

 

"Großartig!"

- Peter Uehling - Berliner Zeitung

 

"Die Bibel des guten Erzählens."

- Andreas Brehmer, Bildender Künstler

 

"Die Essenz des Textes hat bei mir einen Luftsprung verursacht."

- Jim Rakete, Fotograph

 

"Das Geheimnis großer Filme ist gelüftet."

- Martin Olbert, Studienrat

 

"Der bedeutendste deutsche Beitrag zum Weltkino seit fast 100 Jahren."

- Alan Clark, Cineast

 

"Nach diesem Text kann der deutsche Film eigentlich nur noch den Betrieb eistellen - oder durchstarten."

- Cordula Schmied, Consultant

 

FILMGEIST online:

Deutschland schreibt seinen Kindern einen Film.

Innovatives, einjähriges Online-Drehbuch-Studium.

Learning by participating.

Aktive oder passive Teilnahme.

Für Liebhaber und Profis.

FILMGEIST für alle!

 

Start: 25.09.2017

...jetzt informieren!

*****

Neuigkeiten:

30.04.2017

Auf dem Festival SEHSÜCHTE der Filmuniversität Potsdam vergibt FILMGEIST einen Preis für den besten Film. Der Preis ist verbunden mit einer poetologischen Fortbildung in einem Seminar der FILMGEIST Akademie.

-----------

26.04.2017

Beim Festival Achtiung Berlin vergibt FILMGEIST einen Preis für den "mutigsten Kurzfilm". Der Preis ist verbunden mit einer poetologischen Fortbildung in einem Seminar der FILMGEIST Akademie.

------------

25.04.2017, 19:30 h:

FILMGEIST Kiezkino.

Joe Polowsky - ein amerikanischer Träumer.

Wein- und Tapas-Bar "Jamon Jamon", Schönleinstraße 32, Kreuzberg.

Wolf Otto Pfeiffers Dokumentarfilm Klassiker von 1986.

"Goldene Taube", Leipzig

"Friedensfilmpreis", Berlinale

"Eine Sternstunde des Dokumentarfilms" - Jerzy Boczak