FILMGEIST ist eine gemeinnützige GmbH, welche 2014 von Wolf Otto Pfeiffer in Berlin gegründet wurde.
Ihr Ziel ist es, der Betrachtung von Film als einem primär geistigen Produkt stärkeres Gewicht zu verleihen.
FILMGEIST ist zugleich die einzige Lobbygruppe innerhalb der Filmbranche, die keine ökonomischen Interessen vertritt und auch nicht die Interessen einzelner Berufsgruppen.

FILMGEIST ist allein dem Film verpflichtet. Die Trennlinie zwischen Filmen verläuft nicht zwischen kommerziell und kulturell, sie verläuft nicht zwischen Mainstream und „Arthouse“.
Die Trennlinie verläuft zwischen hochwertig erzählten Filmen und trivial erzählten Filmen.

FILMGEIST initiiert und unterstützt im Rahmen seiner Möglichkeiten jegliche Art von Projekten und Maßnahmen, die geeignet sind, geistige Ansätze im Umgang mit Film zu ermutigen und zu befördern.

FILMGEIST ist aber noch mehr. FILMGEIST ist auch eine Akademie für Erzählkunst. FILMGEIST hat einen stetig wachsenden Freundeskreis um sich geschart. FILMGEIST vergibt jährlich einen Filmpreis.

Und FILMGEIST informiert Interessierte über das Poetologische, das Geistige im Film.
Lernen Sie FILMGEIST kennen – auf den weiteren Seiten dieser Internetpräsenz oder auf einer unserer vielfältigen Veranstaltungen.

FILMGEIST ist ein offenes Projekt. Jede/r ist zur Unterstützung aufgefordert und zur Mitgestaltung eingeladen.

Machen Sie mit!
Unterstützen Sie FILMGEIST
und den FILMGEIST Freundeskreis e.V.!

Unterstützen Sie die Förderung von FilmKUNST und FilmKULTUR!
Der Film braucht Sie!