Deutschland schreibt seinen Kindern einen Film
Eine geistige Abenteuerreise mit Drehbuch-Koryphäe Wolf Otto Pfeiffer.

FILMGEIST lädt Sie ein zu einer Abenteuerreise der geistigen Art.
Machen Sie mit und schreiben Sie Deutschlands Kindern einen Film!

Mit der Erfahrung aus 100 Filmprojekten und 25 Jahren als Drehbuch-Coach nimmt der zweifache OSCAR-Nominee Wolf Otto Pfeiffer Sie bei diesem Online-Seminar an die Hand und fertigt gemeinsam mit Ihnen im Verlauf eines Jahres ein Drehbuch zu einem Kinderfilm an.

Wer sind Deutschlands Kinder? Wo wohnen sie, was sind ihre Themen?
Welche Geschichte will für sie und über sie erzählt werden? Anfang und Ende, Protagonisten und Route der Reise sind offen und werden im Prozess von den Teilnehmern zusammen mit Wolf Otto Pfeiffer bestimmt. Auf Basis eines geschlossenen Chatrooms wird WOP die einzelnen Meinungen, Richtungen und Fragen der Teilnehmer moderieren und daraus parallel aus den einzelnen Beiträgen ein Drehbuch zusammenfügen und gestalten.
Bei dem Entstehen des Drehbuches lernen die Teilnehmer live und direkt, wie ein Drehbuch aus Meisterhand entsteht und dürfen sich nachher als im Filmtitel genannte Mitwirkende stolz auf die Schulter klopfen.
Schreiben wir unseren Kindern einen Film! Und erwecken wir dabei ganz beiläufig das eigene kreative Kind, das in uns wohnt.

Die Entdeckungen, die Sie während unserer Reise machen dürfen, sind vielfältig:

Das Erste, was man entdeckt, ist seine eigene Geistigkeit.
Das Zweite, was man entdeckt, ist sein eigenes geistiges Potential.
Das Dritte, was man entdeckt, sind die geistigen Prinzipien der Kunst.
Das Vierte, was man entdeckt, sind die Geheimnisse der Erzählkunst.
Das Fünfte, was man entdeckt, sind die Gründe für seine eigenen kreativen Beschränkungen.
Das Sechste, was man entdeckt, sind die Wege zur eigenen Schöpferkraft.

WOP

Die Online-Seminar-Reise startet am 25. September 2017 und teilnehmen kann jeder.
Einzige Voraussetzung ist ein Internet-Zugang.

Eine Teilnahme am Seminar ist auf zweierlei Weise möglich:

  • Aktiv Mitwirkende können direkt am Chat teilnehmen und sind aktiv an der Entwicklung des Drehbuches unter Führung von WOP beteiligt. Sie werden bei Verfilmung als Mitwirkende in den Filmtiteln genannt. Sie erhalten am Ende eine Kopie des fertigen Drehbuchs.
    Die aktive Teilnahme kostet 1200 € (inkl. 19% MwSt.).
  • Zuschauende Teilnehmer haben die Möglichkeit, den Online-Chat in vollem Umfang zu verfolgen und sehen aktuelle Drehbuch-Baustellen ein. Sie bekommen am Ende ebenfalls eine Kopie des fertigen Drehbuchs.
    Die passive Teilnahme kostet 240 € (inkl. 19% MwSt.).

Nach Abschluss des Online-Seminars werden die zwölf „besten“ aktiven Teilnehmer von den passiven Teilnehmern per Wahl binnen eines Zeitraums von circa sechs Wochen via Abstimmung ermittelt.
Die auf diese Weise als die zwölf „besten“ Teilnehmer gekürten Personen erhalten je 3.000,- Euro (netto) als Preis in dem Fall, dass das Drehbuch zu branchenüblichen Konditionen veräußert werden kann.

Da wir wollen, dass das Drehbuch Deutschland so komplett wie möglich widerspiegelt, hat FILMGEIST ein Kontingent mit reduzierten Teilnahmekosten für Menschen in Umbruch-Situationen und schwierigen finanziellen Umständen. Bitte senden Sie uns dazu den entsprechenden Nachweis.Das Online Seminar kann unter bestimmten Bedingungen zu 50% als Bildungsprämie gefördert werden. Weitere Informationen unter bildungsprämie.info.

„Deutschland schreibt seinen Kindern einen Film“ ist ein weiteres FILMGEIST-Projekt, mit dem wir neue Wege zur Belebung des deutschen Films beschreiten und uns als gemeinnütziger und unabhängiger Filmakteur bemühen, die poetologische Erzählkunst im Film zu befördern.
Das Projekt ist kollektiver Kreativprozess, Lernreise und innovatives Crowdfunding für FILMGEIST zugleich.
Mit den Überschüssen aus dem Projekt werden andere Aktivitäten der Filmförderung von FILMGEIST gGmbH ermöglicht.
Das sind neben der Realisierung des Filmes zum Drehbuch, der Ausbau des Filmpreis-Engagements (derzeit Achtung Berlin, Sehsüchte, Max-Ophüls-Preis u.a.) und die weitere Förderung von Filmen, filmisch Tätigen und filmbezogenen Projekten.

 

Aktive Teilnahme

1200inkl. 19% MwSt.
  • 25. September 2017 – 30. September 2018

Passive Teilnahme

240inkl. 19% MwSt.
  • 25. September 2017 – 30. September 2018

Bitte wählen Sie...

AGB Ich habe den Infotext mit AGB gelesen und bin damit einverstanden

rechtsverbindlich Ich möchte das Seminar rechtsverbindlich buchen...

One Comment

  1. […] Deutschland schreibt seinen Kindern einen Film […]

Leave A Comment